Agentur für ZwischenMenschlichkeiten

Die Agentur für ZwischenMenschlichkeiten - das bin aktuell ich: Christina Vetter! Ich verstehe mich als Netzwerkerin. Das bedeutet, viele Angebote werden von mir allein gestaltet. Sollte es mal mehr werden, oder jemand anderes aus meinem Netzwerk aufgrund einer besonderen Perspektive oder Erfahrung besser geeignet sein, stelle ich gerne einen Kontakt her oder hole mir andere Personen mit an Bord. Im Fokus steht das Thema und Ihr Ziel!

 

Die Agentur beschäftigt sich mit allem, was zwischen Menschen passieren kann. Die Angebote sollen das Miteinander, das Zwischeneinander und das Zueinander - ja manchmal sogar das Gegeneinander - beleuchten, sichtbar machen und klären. Das kann Arbeitsbeziehungen, Netzwerke, Teams aber auch "Romantische Zweierbeziehungen", Polyküle oder offene Beziehungen und Familiensysteme betreffen. Ob es um Konflikte, Hierarchien oder Kommunikation geht: Ich biete Ihnen meine Unterstützung beim Lösen, Wahrnehmen und Weiterentwickeln an

 

In welcher Form - als Vortrag, Workshop, Online-Seminar, im Beratungssetting oder Bildungsurlaub - wir finden zusammen das geeignete Format für Ihr Thema!

Passionsblumenblüte (weiß-blau) mit Farn neben einer alten, braunen Holzleiter
Passionsblumenblüte

Konflikte sind als Beziehungsangebote zu verstehen und bieten eine große Chance zur Weiterentwicklung. Das ist selten bequem. Ich beschäftige mich gern mit dem Unbequemen. Diese Leidenschaft bringe ich in meine Arbeit ein.